Häufig gestellte Fragen (FAQ)


» Fragen und Antworten zum Thema "Arbeitsspeicher"
Wie finde ich heraus, welche Speichermodule in meinem Notebook verbaut sind?
Informationen stehen auf dem Typenschild der Speicher, oft sind diese aufgeklebt. Zu beachten ist, dass es vorkommen kann, dass die Typenschilder auf beiden oder nur einer Seite kleben. Deshalb sollten Sie den Speicher am besten aus dem Steckplatz nehmen. Oft werden diese Speicherinformationen angegeben mit der Taktung oder der Speicherart. Hier einige Beispiele: SO-DIMM PC133 / 144 Pin, DDR-SODIMM, C2700 (333mhz), PC2-4200, PC2-5300, DDR2 mit 533/667 Mhz.


Zurück

Parse Time: 0.032s